26. IPA Schiwoche in der Region Nassfeld - Hermagor

Erlebnisurlaub – vom Sonnenschilauf bis zum Schneechaos.

IPA Freunde aus Kanada, Norwegen, Schweden, Deutschland, Italien, Slowenien und Österreich legten teilweise weite Strecken zurück um an der 26. IPA Schiwoche in der Zeit vom 25.01. bis 01.02.2014 teilzunehmen.
Den Gästen wurde ein umfang- und erlebnisreiches Programm geboten. An den ersten Tagen war Sonnenschilauf angesagt, am Donnerstag Schilaufen im frischen Pulverschnee. Am Freitag wurden gemeinsam die Autos vom in der Nacht gefallenen Schnee (ca. 1,50 m) befreit. Ein Schilaufen war an diesem Tag wegen Lawinengefahr nicht möglich.
Peter Wille (spielt auch bei den Trenkwaldern) sorgte bei dem Unterhaltungsabend im Landhof „Zum Waidegger Wirt“ für ausgezeichnete Stimmung. Einer der Höhepunkte dieser Schiwoche war der Hüttenabend mit gutem Essen, Tanz und Spielen.
Die Romanvorstellung „Basilikum mal anders“ wurde durch eine Lesung von Alexandra Kumer von den Zuhörern mit Begeisterung aufgenommen.
Natürlich wurden im Laufe der Woche verschiedene Stationen zur Mittagszeit gerne angefahren um sich beim Alpenhof Plattner mit einer Gulaschsuppe, beim Hotel Gartnerkofel (Fam. Waldner) mit Gröstl und Rippalan, sowie einen Kaiserschmarrn bei der Elfi im Kristall zu stärken und Kraft für den Nachmittag zu tanken.
Die Betreuung der 100 Wintergäste erfolgte durch IPA Freunde aus dem Bereich Oberkärnten.

Bei der Abreise haben sich bereits viel IPA Freunde zur 27. Schiwoche in der Zeit vom 24.01. bis 31.01.2015 vorangemeldet.

SERVO PER AMIKECO

Ewald Grollitsch